Diese Website hat bestimmte Browsing-Einschränkungen. Wir empfehlen die Verwendung von Webbrowsern wie: Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

KOSTENLOSER VERSAND BEI EINKÄUFEN ÜBER 45 €

Einkaufswagen

Ihr Warenkorb ist leer

Mit dem Einkaufen fortfahren

Kombucha: Das gesunde Getränk mit Vitaminvorteil

A Kombucha ist ein einzigartiges Getränk, das viele Vitamine und Mineralstoffe liefert, die für unsere Gesundheit unerlässlich sind. Es wird oft wegen seiner Vitaminvorteile konsumiert, aber es gibt viele andere Gründe, Kombucha zu trinken.

In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Vitamine in Kombucha und ihre Wirkung untersuchen Vorteile für unsere Gesundheit.

Was ist ein Vitamin?

Ein Vitamin ist ein organisches Molekül, das für das normale Funktionieren des Körpers unerlässlich ist. Vitamine werden in zwei Gruppen eingeteilt: wasserlösliche und fettlösliche. Wasserlösliche Vitamine werden im Körper nicht gespeichert und müssen täglich zugeführt werden. Fettlösliche Vitamine werden in der Leber und im Fettgewebe gespeichert und können bei Bedarf verwendet werden.

Es gibt 13 essentielle Vitamine: Vitamine A, Vitamine B (Thiamin, Riboflavin, Niacin, Pantothensäure, Biotin, Vitamin B-12 und Folat), Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E und Vitamin K. Die meisten dieser Vitamine können findet man in einer gesunden Ernährung. Einige Menschen müssen jedoch möglicherweise Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um die empfohlene Menge zu erhalten.

Welche Vitamine enthält Kombucha?

Kombucha-Vitamine

Kombucha enthält kleine Mengen an Vitaminen und Mineralien, die entstehen, wenn Hefe Zucker abbaut. Dazu gehören Vitamin C und die Vitamine der B-Gruppe wie B1, B6 und B12. Kombucha kann auch andere Nährstoffe wie Eisen, Magnesium und Kalzium enthalten.

Während der genaue Nährstoffgehalt je nach dem zur Herstellung des Kombucha verwendeten Rezept und der Fermentationszeit variiert, enthält Kombucha im Allgemeinen eine gute Auswahl an Vitaminen und Mineralien, die zu unserer allgemeinen Gesundheit beitragen können.

Da haben Sie es, eine kurze Zusammenfassung der Vitamine und Mineralstoffe, die in Kombucha enthalten sind. Auch wenn Kombucha kein Wundermittelgetränk ist, enthält es eine Reihe von Nährstoffen, die unserer Gesundheit zuträglich sein können. Wenn Sie Ihre Vitamin- und Mineralstoffaufnahme erhöhen möchten, ist Kombucha eine Überlegung wert!

7 überraschende gesundheitliche Vorteile von Kombucha

Kombucha-Vitamine

Das Trinken von Kombucha hat erhebliche Vorteile, aber einige der wichtigsten sind:

1. Kombucha kann die Verdauung unterstützen.

Während es viele angebliche gesundheitliche Vorteile von Kombucha gibt, ist einer der bekanntesten seine Fähigkeit, die Verdauung zu unterstützen.

A Kombucha enthält nützliche probiotische Bakterien, die helfen können, die guten Bakterien in Ihrem Darm wieder aufzufüllen. Dies ist wichtig für die allgemeine Darmgesundheit, da eine gesunde Darmmikrobiota für eine ordnungsgemäße Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen unerlässlich ist. Darüber hinaus kann Kombucha helfen, Verdauungsprobleme wie Blähungen, Blähungen und Verstopfung zu reduzieren.

Wenn Sie also nach einem natürlichen Weg suchen, um Ihre Verdauung zu verbessern, ist Kombucha vielleicht einen Versuch wert! Wenden Sie sich zuerst an Ihren Arzt, insbesondere wenn Sie unter zugrunde liegenden Darmproblemen leiden.

2. Kombucha kann die Vorteile von grünem Tee bieten

Grüner Tee ist für seine zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bekannt, darunter die Verbesserung der Gehirnfunktion, die Senkung des Cholesterinspiegels und der Schutz vor Krebs.

Kombucha wird aus grünem oder schwarzem Tee hergestellt und enthält viele der gleichen nützlichen Verbindungen. Dies bedeutet, dass Kombucha einige der gleichen gesundheitlichen Vorteile wie grüner Tee bieten kann.

Es kann auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und vor Herzerkrankungen zu schützen. In einer Studie reduzierte Kombucha den schädlichen Cholesterinspiegel und erhöhte den guten Cholesterinspiegel.

3. Kombucha kann bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes helfen

Typ-II-Diabetes ist eine Erkrankung, die die Art und Weise beeinflusst, wie Ihr Körper Zucker verstoffwechselt. Wenn Sie Typ-II-Diabetes haben, produziert Ihr Körper nicht genug Insulin oder verwendet es nicht effektiv. Dies kann zu hohen Blutzuckerwerten führen.

Es gibt Hinweise darauf, dass Kombucha bei der Behandlung von Typ-II-Diabetes helfen kann. In einer Studie verbesserte Kombucha die Insulinsensitivität, was den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ-II-Diabetes senkte.

Eine andere Studie ergab, dass Kombucha dazu beitrug, den Nüchternblutzuckerspiegel und den HbA-Spiegel (ein Marker für die langfristige Blutzuckerkontrolle) zu senken.

4. Kombucha kann helfen, Ihr Immunsystem zu stärken

Kombucha ist reich an Antioxidantien und Vitaminen, die für ein starkes Immunsystem unerlässlich sind. Darüber hinaus können die Probiotika in Kombucha helfen, infektionsverursachende Bakterien zu bekämpfen.

Eine Studie ergab, dass Kombucha dazu beitrug, die Symptome von Infektionen der oberen Atemwege zu verbessern. Eine andere Studie ergab, dass Kombucha das Wachstum schädlicher Bakterien wie E. coli und Staphylococcus aureus wirksam verhinderte.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihr Immunsystem zu stärken, ist Kombucha einen Versuch wert!

5. Kombucha enthält Antioxidantien 

Wie bereits erwähnt, ist Kombucha reich an Antioxidantien. Antioxidantien sind aus vielen Gründen unerlässlich, einschließlich des Schutzes der Zellen vor Schäden und der Verringerung von Entzündungen.

Einige der Antioxidantien in Kombucha sind Vitamin C, EGCG (Epigallocatechingallat) und Glucarsäure. In einer Studie wurde festgestellt, dass Kombucha stärkere Antioxidantien enthält als grüner Tee und schwarzer Tee.

Eine andere Studie fand heraus, dass Kombucha helfen kann, freie Radikale aufzuspüren und oxidativen Stress zu reduzieren. Dies ist wichtig, da oxidativer Stress mit vielen chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht wird, darunter Herzkrankheiten, Krebs und Alzheimer.

6. Kombucha enthält eine kleine Menge Koffein

Kombucha enthält eine kleine Menge Koffein, hergestellt aus grünem oder schwarzem Tee. Es hat sich gezeigt, dass Koffein zahlreiche gesundheitliche Vorteile hat, darunter die Verbesserung der Gehirnfunktion, die Steigerung der Wachsamkeit und die Verringerung des Todesrisikos.

Obwohl die Menge an Koffein in Kombucha relativ gering ist, kann es dennoch ausreichen, um einige dieser Vorteile zu bieten. Überprüfen Sie einfach den Koffeingehalt von Kombucha, bevor Sie es trinken, da einige Marken mehr Koffein enthalten können als andere.

7. Kombucha kann beim Abnehmen helfen

Wenn Sie nach einem erfrischenden und gesunden Getränk suchen, das Ihnen beim Abnehmen hilft, ist Kombucha eine gute Wahl. Kombucha wird aus grünem Tee hergestellt, der dafür bekannt ist, den Stoffwechsel anzukurbeln.

Außerdem ist es eine ausgezeichnete Quelle für Probiotika und Antioxidantien, die beide für eine gute Darmgesundheit unerlässlich sind. Die regelmäßige Einnahme von Kombucha-Tee kann helfen, Ihre Verdauung zu verbessern und die Gewichtsabnahme zu fördern.

Also, wenn Sie auf der Suche nach einer leckeren und gesunden Art sind, Gewicht zu verlieren, probieren Sie unser Kombucha! Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie beginnen, Ergebnisse zu sehen. Trinken und Spaß haben!

Verwandte: 8 Vorteile von Kombucha

Abschluss

Kombucha ist ein einzigartiges Getränk, das viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe für unsere Gesundheit enthält. Kein Wunder, dass dieses Getränk in den letzten Jahren so beliebt geworden ist. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun. Es schmeckt nicht nur hervorragend, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Wir hoffen, Sie genießen das Trinken von Kombucha genauso wie wir!


Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar